13.05.2020 Mittwoch  Informationen zu den derzeitigen Einschränkungen

Liebe Vereinsmitglieder,
in NRW werden viele Einschränkungen der Covid-19-Krise in den nächsten Wochen gelockert bzw. aufgehoben. Für uns als DLRG stellt sich deswegen aktuell die Frage, wann können wir wieder mit unseren bewährten Angeboten loslegen. Aber ganz so einfach stellt sich das nicht dar.
Ab 30.Mai dürfen die Schwimmbäder in NRW grundsätzlich öffnen; wann das Bedburger Nass öffnet, ist uns derzeit noch nicht bekannt. Und wie das zugehörige Hygienekonzept aussehen wird, auch das wissen wir noch nicht. Unterstützt werden wir durch Handlungsempfehlungen des DLRG-Landesverbandes.
Viele Fragen werden wir in den nächsten Wochen beantworten müssen:
Wie viele Personen können zum gleichen Zeitpunkt trainieren?
Sammelumkleiden und Duschen bleiben vorerst gesperrt.
Wie viele Personen dürfen gleichzeitig in die Umkleiden? Wie viel Zeit brauchen wir für den Wechsel der Gruppen. 
An allen Stellen muss ein Abstand von 1,5m eingehalten werden können. 
Die Aufgabe das zu organisieren ist durchaus sportlich. Hinzu kommt da noch der Zeitfaktor; sollte es im Juni losgehen können, dann sind es ohne die Pfingstferien noch genau 3 Dienstage vor den Sommerferien. 
Folgende Angebote müssen Schritt für Schritt wieder ans Laufen gebracht werden:

  • Säuglingsschwimmen und Kleinkinderschwimmen
  • Schwimmkurse
  • Vereinstraining in den Gruppen 17:00,  18:00,  18:45,  19:30 Uhr
  • Seniorenschwimmen um 20:15 Uhr

Dazu kommen noch Kurse, wie z.B. Erste Hilfe, theoretischer Unterricht für die verschiedenen Abzeichen und natürlich die Veranstaltungen der DLRG-Jugend.

Die allgemeinen Kontaktbeschränkungen gelten derzeit bis zum 05.06.2020. Damit ist zum Beispiel keine Durchführung der Nichtschwimmkurse möglich, da hier ein Kontakt Kind/Helfer erforderlich ist.
Wie es künftig weitergeht, dazu überlegen wir, der Vorstand der DLRG Ortsgruppe Bedburg-Hau, ein Konzept, aber schon jetzt dürfte klar sein, das nicht alle Mitglieder gleichzeitig starten können. Hier wird es vermutlich zu wochenweise rollierenden Systemen oder Schwimmen nach vorheriger Anmeldung kommen (z.B. Training alle 2 oder 3 Wochen in festen Kleingruppen). 
Hierzu benötigen wir weitere Kontaktdaten -hauptsächlich Mailadressen- von Euch/Ihnen.

DLRG-Infos verteilen wir künftig:
•    per Mail
•    über unsere Webseite https://bedburg-hau.dlrg.de/
•    über unseren Aushangkasten am Hallenbad
Infos per Post oder Telefon verbieten sich aufgrund des finanziellen und zeitlichen Aufwandes bei unseren fast 500 Mitgliedern.

Wenn Sie diese Nachricht per Post bekommen haben, aber gerne die künftigen DLRG-Informationen per Mail bekommen wollen, dann schicken Sie hierzu eine Mail an finanzen@bedburg-hau.dlrg.de mit dem Namen des/der Mitgliedes/r und dem Text, das die DLRG-Informationen künftig per Mail verschickt werden soll. Das erleichtert unsere Arbeit erheblich.

Wenn Sie diese Nachricht per Mail bekommen haben:
Wenn Sie der Verwendung der Mailadresse nicht widersprechen, dann bekommen Sie die künftigen DLRG-Infos weiterhin per Mail. Wenn Sie sind nicht einverstanden sind, dann widersprechen Sie per Mail an finanzen@bedburg-hau.dlrg.de.


Bezirksjugendtreffen:
Auch wenn die Durchführung der Veranstaltung noch nicht sicher ist, aber das Bezirksjugendtreffen findet nach derzeitiger Planung am 11.-13.09.2020 statt. Der Anmeldeschluss hierzu ist der 30.05. Wer hier Interesse hat, die Einladung dazu steht auf unserer Webseite:  https://bedburg-hau.dlrg.de/neuigkeiten/details/neuigkeit/24/News/

Soweit die Infos für heute, sobald es relevante Neuigkeiten gibt, informieren wir weiter.

Datei(en)
Infoschreiben (166.06 kB)
Kategorie(n)
Allgemein

Von: Florian Hanno

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Florian Hanno:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden