Erste-Hilfe-Kurs (Nr.: 2019-0006)

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
Diese Ausbildung dient zur Erlangung von Kenntnissen und Fertigkeiten in der Ersten Hilfe
Voraussetzungen
  • Zur Teilnahme ist jedermann berechtigt. Es sind keine speziellen Voraussetzungen erforderlich.
  • Zur Teilnahme ist jedermann berechtigt. Es sind keine speziellen Voraussetzungen erforderlich.
Inhalt
  • Eigenschutz
  • Verhalten und Absichern bei Verkehrsunfällen und sonstigen Unfällen 
  • Retten aus akuter Gefahr und dem Auto
  • Feststellen der  Vitalfunktion
  • Seitenlage bei Bewusstlosen
  • Notruf
  • Helmabnahme
  • Atemnot, Asthma, Verschlucken, Schwellung der Atemwege
  • Hirnbedingte Krampfanfälle, Schlaganfall, Sonnenstich, Unterkühlung, Vergiftungen, Knochenbrüche
  • Akute Erkrankungen des Herzens
  • Herz-Lungen Wiederbelebung mit und ohne AED (Automatisierter Externer Defibrillator)
  • Bedrohliche Blutungen, Wunden und Verbände
  • Schock und Schocklage
  • Verbrennungen, Verätzungen
  • Verletzungen des Bauches und deren Organe
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 312 - Erste Hilfe-Ausbildung
Veranstalter
DLRG Ortsgruppe Bedburg-Hau e.V.
Fachbereich
Medizin
Veranstaltungsort
Pfarrheim St. Markus Schneppenbaum : Klosterplatz 7, 47551 Bedburg-Hau
Leitung
Markus Terheiden
Referent(en)
Markus Terheiden, Florian Hanno
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 28.09.19 09:00 - 17:00 (Pfarrheim St. Markus Schneppenbaum : Klosterplatz 7, 47551 Bedburg-Hau)
Teilnehmerzahl
Min: 5, Max: 20
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 20,00 Euro - Mitglieder
  • 30,00 Euro - externe Personen
  • 0,00 Euro - Referenten
Diese Kosten sind Fixkosten
Meldeschluss
Mo, 23.09.2019